Begleitetes Wohnen
Verein Überlebenshilfe Graubünden

Hohenbühlweg 20, 7000 Chur

Spécialisation

  • Alcool
  • Drogues illégales
  • Médicaments

Langues

  • Allemand
  • Français
  • Anglais

Offre

Das Begleitete Wohnen will Personen, welche die selbstständige Wohnfähigkeit verloren oder nie erlernt haben, unter sozialpädagogischer Anleitung die Möglichkeit bieten, sich mit wohn- und arbeitsspezifischen Fragestellungen auseinander zu setzen.
Methodischer Ansatz: Die Betreuung orientiert sich primär an sozialpädagogischen Ansätzen bzw. am Alltag der BewohnerInnen. Die Erlangung der selbstständigen Wohnfähigkeit steht im Zentrum der Auseinandersetzung.

  • Accompagnement à domicile
  • Logement accompagné
  • Foyer longue durée
  • Consommation contrôlée

À qui s’adresse l’offre ?

Erwachsene Menschen mit sozialen, psychischen und persönlichen Problemen, einer Abhängigkeit von Alkohol oder/und illegalen Suchtmitteln.
Unser Angebot richtet sich an SozialhilfeempfängerInnen sowie auch an IV-BezügerInnen.

  • Adultes (dès 18 ans)

L’offre s’adresse aux personnes résidentes dans les communes suivantes

  • Communes de toute la Suisse

Support juridique

Nom du support juridique

Verein Überlebenshilfe Graubünden

  • Autorisation du canton ou de la commune

Participation aux coûts

  • AI / Prestations complémentaires
  • Aide sociale
  • Contribution aux coûts

Certificats qualité

  • Aucun certificat

Certificateurs

  • Aucun certificateur

Instructions

Comment inscrire votre institution ou mettre à jour les informations.

Haut de la page

Infodrog

Centrale nationale de coordination
des addictions

Eigerplatz 5
3007 Berne

+41 (0)31 376 04 01